Orchideenschau Dresdner Ostern vom 23.-26. März 2017

In genau einer Woche hat das große Warten endlich ein Ende: Am 23. März 2017 startet die Orchideenschau Dresdner Ostern 2017. Vom 23. bis zum 26. März 2017 kann dann auf der Orchideenschau der Superlative wieder nach Herzenslust geschaut, fotografiert und vor allem geshoppt werden. Bereits zum 19. Mal findet die auch als Internationale Orchideenwelt bekannte Ausstellung in Dresden statt.

Anzeige

VERLOSUNG: 2X2 FREIKARTEN FÜR DIE DRESDNER OSTERN ZU GEWINNEN: BIS SONNTAG 19.3. 23:59 UHR HIER AUF WWW.ORCHIDEENFANS.DE – SCHAUT REIN!

Orchideenschau Dresdner Ostern findet bereits zum 19. Mal statt

Nicht umsonst nennt die D.O.G. ihre jährlich stattfindende Orchideenschau auf der Dresdner Ostern „Internationale Orchideenwelt“. Denn was im Jahr 1999 deutlich kleiner begann hat sich mittlerweile zur größten Orchideenschau Europas gemausert. Orchideenhändler aus der ganzen Welt reisen jedes Jahr kurz vor Ostern zu diesem besonderen Event an. Orchideenfans haben so die Chance, auch seltene Orchideen-Exemplare direkt beim Händler aus Übersee zu kaufen. Diese Gelegenheit bietet sich sonst nicht oft. Eine Liste aller Aussteller findet ihr hier.

Programm der Orchideenschau Dresdner Ostern 2017

Das Programm der Internationalen Orchideenwelt im Rahmen der Dresdner Ostern 2017 kann sich wie jedes Jahr sehen lassen. Im Einzelnen wird folgendes Programm geboten (Infos von der Veranstalterwebseite, alle Angaben ohne Gewähr):

Anzeige

Donnerstag, 23.03.2017

Ganztägig Diaschau auf Bühnen-Leinwand
11:15 Uhr Offizielle Eröffnung mit Orchideentaufe (Halle 1 – Bühne)
14:15 Uhr Orchideen-Sprechstunde (Halle 1 – vor der Bühne)
17:00 Uhr Ausstellungsbewertung (Treffpunkt 16:00 Uhr an Info – Lounge)
19:00 Uhr Aussteller- und Bewerter-Essen (Halle 1 – Orchideen-Café)

Freitag, 24.03.2017

Ganztägig Diaschau auf Bühnen-Leinwand
10:15 – 11:00 Uhr Prof Dr. Karl Stetter: Kultur im Kalthaus: Dendrobium cuthbertsonii – ein Juwel der Berge Neuguineas (Halle 1 – Bühne)
11:15 – 12:00 Uhr Dr. Günter Gerlach: Der große Bluff – über die vielfältigen Täuschungen von Bestäubern durch Orchideenbüten (Halle 1 – Bühne)
12:15 – 13:00 Uhr Dr. Holger Perner: Chinesische Cymbidien, die verschiedenen Arten und ihre Kultur (Halle 1 – Bühne)
14:00 Uhr D.O.G.-Tischbewertung, Pflanzenanmeldung ab 13:00 Uhr
15:00 Uhr Musikalische Darbietung (Halle 1 – Bühne)
19:00-23:00 Uhr „Nacht der Orchideen“, mit Verkauf und Beratung (nur Halle 1) (Tickets an der Abendkasse oder im Vorverkauf)

Samstag, 25.03.2017

Ganztägig Diaschau auf Bühnen-Leinwand
10:00 Uhr 72. Mitgliederversammlung der D.O.G. (Saal Hamburg, Einlass ab 9:15 Uhr)
14:00 Uhr Mitglieder fragen den Vorstand (Büroetage – Konferenzraum 1.8)

Sonntag, 26.03.2017

Ganztägig Diaschau auf Bühnen-Leinwand
11:15 – 12:00 Uhr Preisverleihung an die Aussteller (Halle 1 – Bühne)
18:00 Uhr Veranstaltungsende

Wichtige Infos zur Orchideenschau Dresdner Ostern 2017

Hier noch einmal alle wichtigen Infos für euren Besuch auf einen Blick:

Wann? 23. bis 26. März 2017 jeweils täglich von 10-18 Uhr

Wo? In der Messehalle 1 der Messe Dresden, Messering 6, 01067 Dresden

Eintrittspreise? (alle Angaben ohne Gewähr)

Da die Orchideenschau in die Messe „Dresdner Ostern“ der Messe Dresden integriert ist gilt der Eintrittspreis für den Besuch der Dresdner Ostern und der Internationalen Orchideenwelt:

Preis
Tageskarte 8,00€
Ermäßigt 6,50€
Familienkarte (2 Erw. + bis zu 2 Kinder bis 14 J.) 19,00€
Single – Familienkarte (1 Erw + bis zu 2 Kinder bis 14 J.) 11,00€
Kinder unter 7 Jahren FREI
Kinder von 7 bis 14 Jahren 3,00€
Seniorentag (Donnerstag) 6,00€
Gruppen ab 10 Personen / Person 6,50€

Eine Besonderheit gibt es am Freitag dem 24. März 2017, denn da findet in Halle 1 der Messe Dresden im Rahmen der Orchideenschau Dresdner Ostern die Nacht der Orchideen statt. An diesem Abend ist die Ausstellung von 19-23 Uhr geöffnet. Tickets für die Nacht der Orchideen müssen separat an der Abendkasse oder im Vorverkauf erworben werden.

Ich persönlich habe es leider in all den Jahren noch nicht geschafft, mir vor Ort selber ein Bild von der Orchideenschau in Dresden zu machen. Ich habe aber mit vielen Orchideenfans gesprochen die schon dort waren und insgesamt fiel das Urteil zur Ausstellung sehr positiv aus. Klar, die schiere Größe der Ausstellung, die Masse an Ausstellern und Besuchern führt natürlich dazu, dass alles recht wuselig und insbesondere an den Wochenendtagen mitunter sehr voll ist. Aber trotzdem ist die Ausstellung für jeden Orchideenfan ein echtes Erlebnis.

Meine persönlichen Tipps für einen entspannten Besuch der Orchideenschau Dresdner Ostern

Um dem ganz großen Trubel zu entgehen solltet ihr wenn möglich einen Besuch am Donnerstag oder Freitag planen. Die Vormittage sind erfahrungsgemäß auch immer einen Tick leerer als die Nachmittage. Am späten Nachmittag leert es sich dann auch langsam wieder. Bitte bedenkt aber, dass die Ausstellung wirklich sehr groß ist und plant genügend Zeit ein, damit ihr am Ende nicht von einem Stand zum anderen hetzen müsst und euren Besuch genießen könnt.

Über die Nacht der Orchideen habe ich bisher nur Positives gehört und hier soll es auch im Vergleich zu den Wochenendtagen tagsüber nicht ganz so voll sein. Die wäre also eindeutig eine Empfehlung wert. Eine Bildergalerie der vergangenen Internationalen Orchideenwelten gibt es hier. Viel Spaß bei eurem Besuch!

2 Kommentare

  1. Ich würde mich über diesen wundervollen Gewinn riesig freuen. Ich drück allen die mitmachen und mir ganz doll die Daumen.

  2. Guten Morgen Jessica
    Ich kann es kaum glauben das ich die 1×2 Freikarten für die Dresdner Ostern 2017 gewonnen habe.
    LG Martina Fengewisch

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.