Zwei Elefanten, 10.000 Blüten und Vanda-Orchideen für 25€

Teile diesen Beitrag

Für die Orchideenausstellung im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung in Berlin vom 29. April bis 7. Mai 2017 hat sich der Orchideengarten Karge in Zusammenarbeit mit Supachadiwong orchids aus Thailand einen richtigen Knaller ausgedacht. Stichwort: Zwei Elefanten und über 10.000 Vanda-Orchideenblüten.

Anzeige

O-Ton aus dem Newsletter des Orchideengartens:

Thailändische OrchIDEEN auf der Fahrt zur OrchIDEENbucht

Auf der OrchIDEENausstellung der IGA Berlin 2017 vom 29. April  – 7. Mai 2017 bringt Supachadiwong orchids aus Thailand in Zusammenarbeit mit OrchIDEENgarten Karge zwei gigantische OrchIDEENskulpturen in Form von Elefanten – dem Symbol für Glück und Freude – nach Berlin. Mehrere hundert Vanda-Orchideen schmücken die beiden drei Meter langen und fast zwei Meter hohen OrchIDEEN-Elefanten. Insgesamt werden über 10.000 Blüten zu sehen sein. Ein Spektakel, das es in Europa noch nie zu sehen gab!

Sukh-Sri heißt der weibliche Elefant. Er sitzt und wird auf einem Meer aus pinken Blüten der OrchIDEE Vanda Kanchana und Magic Pink Kanchana®Magic Pink dekoriert.
Choke-Dee heißt der männliche Elefant. Er ist noch gößer und wird aus hunderten blauer Vanda Kanchana® Magic Blue gesteckt. Die Elefanten wurden extra für die IGA von dem weltbekannten Star-Floristen Sakul Intakul aus Thailand entworfen.

Entwurf von Star-Florist Sakul Intakul

Sakul Intakul spiegelt spirituelle Einflüsse in seinen Pflanzen- und Blumenskulpturen wieder. Seine unverwechselbare Art und Weise, Blumen und Produktideen zu vereinen, haben ihn zum Experten für florale Kunst gemacht, der regelmäßig in Magazinen und Zeitungskolumnen erscheint. Man findet seine Werke in Königshäusern, auf dem internationalen Roten Teppich und nun auch in Berlin. Seine Bücher: „Tropical colours – The Art of Living with Tropical Flowers“ und „Dok Mai Thai – The Flower culture of Thailand“ sind internationale Bestseller. Die Einzelteile werden per Luftfracht nach Deutschland geflogen.

Wofür stehen diese zwei Elefanten?

Sukh-Sri bedeutet im Thailändischen Freude. Choke-Dee steht für Glück. Glück und Freude kommen als Botschafter Thailands in die Hauptstadt und machen die Fahrt zur OrchIDEENbucht zu einem ganz besonderen Erlebnis.

In Kooperation mit dem OrchIDEENgarten Karge aus Dahlenburg stellt Supachadiwong orchids das erste Mal in der Hauptstadt seine Pflanzen aus und bringt den thailändischen Way of Life mit in die Blumenhalle der IGA. Welche enorme Farbenvielfalt die Pflanzen trotz ihrer genügsamen Lebensweise an den Tag legen, zeigen auf jeweils 150qm Ausstellungsfläche sowohl Supachadiwong orchids in Zusammenarbeit mit Anco pure Vanda aus den Niederlanden als auch der OrchIDEENgarten Karge und bringen über 10.000 Vandablüten und viele andere OrchIDEEN auf die IGA.

Sonderangebot zur IGA: Vanda-Überraschungsorchidee für 25€

Während die IGA in Berlin läuft bietet der Orchideengarten Karge in seinen Gewächshäusern in Dahlenburg und im Onlineshop besonders großblütige Vanda-Züchtungen für nur 25€ anstatt 32,50€ an. Aus einem bunten Farbmix wird eine Überraschungsfarbe ausgewählt – Wünsche dürfen aber natürlich auch geäußert werden. Die Orchideen sind laut Auskunft des Orchideengartens knospig. Zum Angebot im Online-Shop geht es hier entlang.

Ich werde für euch auf der IGA vor Ort sein und im Anschluss hier auf Orchideenfans.de vom Event berichten und sicher einige tolle Fotos mitbringen. Ihr dürft also, auch wenn ihr es nicht selber hin schafft, gespannt sein!

Teile diesen Beitrag

Schließe dich 1.085 anderen Abonnenten an. Ich halte deine Daten privat und teile sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies meine Datenschutzerklärung.
Datenschutz *

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Impressum | Datenschutz