Cymbidium Orchideen pflegen

Cymbidium-Schaupflanze auf einer Orchideenausstellung

Die Cymbidium Orchidee ist eine etwas anspruchsvoller zu pflegende Orchidee, die einen dafür aber mit üppigen Blüten belohnt. Die Pflanzen dieser aus Asien stammenden Gattung erreichen oft eine stattliche Größe. Es gibt aber auch kompakt wachsende Sorten, die sich besser für Zuhause eignen. Vorausgesetzt, man bietet ihr die gewünschten Bedingungen. Welche das sind, das erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Anzeige

Cymbidium mögen es tagsüber warm, nachts kühl

Die wohl größte Herausforderung bei der Pflege von Cymbidium Orchideen ist die richtige Temperatur. Denn während beispielsweise Phalaenopsis Orchideen es durchgängig warm mögen, brauchen Cymbidium Orchideen es wechselwarm.

Im Klartext heißt das: Im Sommer und Herbst soll es tagsüber bitteschön mollig warm sein und bis zu 30° Celsius werden gerne genommen. Nachts mag die Cymbidium dann aber keine Wärme und die Temperaturen müssen sich im Vergleich zum Tage deutlich absenken. Denn nur so kommen die Pflanzen im Herbst oder Winter zur Blüte.

Falls du also eine solche Orchidee zuhause hast, die zwar fleißig wächst, jedoch seit mehreren Jahren schon nicht mehr blühen möchte, könnte eine zu geringe Absenkung der Temperatur in der Nacht ein Grund sein.

Expertentipp: Am leichtesten erreichst du die benötigten Temperaturschwankungen, wenn du deiner Cymbidum im Sommer einen schönen, geschützten Standort draußen suchst. Dann fühlt sie sich auch an ihren Naturstandort erinnert, an dem sie mit Temperaturunterschieden von über 20° Celsius klar kommt.

Anzeige

2 Kommentare

  1. Anfang 2018 habe ich eine Cascade mit drei Blühtrieben gekauft, ich war und bin begeistert von diesen hängenden Trieben und habe es tatsächlich geschafft, sie in diesen Frühjahr wieder zum Blühen zu bringen – drei wundervolle Blühtriebe. Sie blüht schon 6 Wochen und ist immer noch ohne welke Blüten. Wenn sie verblüht ist, kommt sie wieder zu ihren Verwandten im Garten, um Kraft fürs nächste Jahr zu sammeln.

1 Trackback / Pingback

  1. orchideenfans.de/… – Test

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.