Meine ersten Orchideen von Blattpost [bezahlte Werbepartnerschaft]

Beitrag meine ersten Orchideen von Blattpost

Teile diesen Beitrag

Nachdem ich Blattpost, einem Ableger der bekannten und bereits in dritter Familiengeneration betriebenen Orchideengärtnerei Hassinger, schon lange auf Instagram folge, war es an der Zeit, mir selbst ein Bild von deren Orchideenkreationen aus eigener Zucht zu machen.

Anzeige

Ein Überraschungs-Orchideenmix per Paketpost

Gesagt, getan. Entschieden habe ich mich für das Orchideemix 3er-Set in der Variante Phalaenopsis, Masdevallia und Cochleanthes. Welche Orchideen aus diesen Gattungen jeweils genau zu mir kommen, blieb bis zur Ankunft des Paketes eine Überraschung. Ich liebe solche Überraschungen ja sehr und konnte es daher kaum erwarten, das Paket zu öffnen.

Besonders goldig und ansprechend fand ich übrigens die Aufkleber auf dem Paket und auch die schriftliche Begrüßung sowie das kleine Mitgebsel, welche beim Öffnen als erste zum Vorschein kamen. Das hat für mich gleich einen sehr positiven optischen Eindruck gemacht und mir das Gefühl gegeben, dass da jemand mit Liebe und Herzblut gepackt hat.

Gut verpackt ist schadfrei angekommen

Natürlich packte mich dann aber doch wieder die Neugier auf die Orchideen, die sich unter dem Zettel versteckten. Ein Wärmepack war übrigens auch beigelegt. Die Temperaturen sind nun für Orchideen ja doch schon wieder recht ungemütlich. Vor allem für solche, die es wirklich immer gerne warm mögen. Achte beim Orchideenkauf also auch generell unbedingt darauf, dass die Orchideen, die du kaufen möchtest, nicht allzu lange in der Kälte standen und bringe sie nach dem Kauf schnell und gut eingepackt wieder ins Warme.

Die Orchideen von Blattpost waren zum Glück allesamt sicher und gut verpackt. Sie sind komplett heile, ohne Schäden an den Blättern oder abgebrochene Blüten oder Blütentriebe bei mir angekommen. Aporpos Blütentriebe: Alle drei Orchideen aus dem Mix kamen entweder schon teilweise erblüht (Phalaenopsis und Masdevallia) oder mit Blütenknospen (Cochleanthes) bei mir an.

Anzeige

Kräftige und gesunde Orchideen

Ich habe die Orchideen als erstes aus ihren Plastikhüllen befreit und mir die Pflanzen genauer angesehen. Allesamt haben sie kräftige Wurzeln und gesunde Blätter. Auch die Blütentriebe sehen top aus. Bei der Cochleanthes bin ich sehr gespannt, wie die Blüten aussehen werden, wenn die Knospen sich öffnen. Darauf warte ich (Stand heute, 7.11.23) immer noch ganz ungeduldig.

Die beiden andere Blüten finde ich sehr hübsch. Die Masdevallia hat Blüten in einem sehr kräftigen und knalligen Orange. hier haben sich mittlerweile mehrere weitere Blüten geöffnet und die erste Blüte, die bereits geöffnet war, als sie bei mir ankam, ist verblüht. Die Phalaenopsis hat ein zartes Rosa als Grundton und der Bereich ihrer Lippe ist in ein schönes, kräftiges Pink gefärbt. Gefällt mir gut!

Werden sie sich bei mir wohlfühlen?

Bei der Phalaenopsis bin ich mir ganz sicher, dass sie sich bei mir wohlfühlen wird. Mit dieser Gattung kenne ich mich am besten aus und die anderen Nopsen mögen es bei mir.

Die Masdevallia und auch die Cochleanthes sind allerdings die ersten ihrer Gattungen, an denen ich mich probiere. Bisher sieht alles gut aus, die Knospen wachsen weiter und die Pflanzen scheinen sich wohlzufühlen. Da sie sehr ähnliche Bedürfnisse wie die Phalaenopsis haben, sollte da auch eigentlich alles gut klappen.

Ich beobachte sie trozdem genau, damit ich schnell reagieren kann, sollte es Anzeichen dafür geben, dass ihnen etwas nicht passt. Aber zunächst einmal sind es gesunde und kräftige Pflanze, die Blattpost mir da geschickt hat und ich bin rundum zufrieden.

Fazit: Blattpost ist absolut empfehlenswert

Deshalb auch mein Fazit: Ich kann die Blattpost absolut weiterempfehlen. Der Versand ging mehr als fix, die Pflanzen waren gut verpackt, kamen heile an und sind von sehr guter Qualität.

Noch dazu war die Kommunikation mit Jasmin von Blattpost bisher immer super nett. Das ist mir mittlerweile immer wichtiger, wenn ich irgendwo Orchideen kaufe.

Denn auch wenn die Qualität der Orchideen eine hohe Priorität hat: Man kauft am Ende ja doch auch von Menschen. Geht euch das auch so? Schreibt mir gerne einen Kommentar dazu.

Anzeige

Pokugiardini, Orchideen-Substrat, reine Kokoschips, 10 Liter

Price: 13,50 € (1,35 € / Liter)

1 used & new available from 13,50 € (1,35 € / Liter)

Folge mir gerne auch auf Facebook, Instagram, Pinterest, TikTok und YouTube und abonniere meinen Newsletter!

Kennst du schon den neuen Orchideenfans Shop? Einfach auf das Banner klicken und stöbern.

Teile diesen Beitrag

Schließe dich 1.195 anderen Abonnenten an. Ich halte deine Daten privat und teile sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies meine Datenschutzerklärung.
Datenschutz *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Impressum | Datenschutz