Orchideenblüte in Potsdam vom 30. März – 7. Mai 2017

Am morgigen Mittwoch ist es endlich wieder so weit. Dann heißt es für alle Orchideenfans: Auf zur Orchideenblüte in Potsdam. Denn in der Biosphäre Potsdam startet die große Orchideenblüte 2017. Jedes Jahr im Frühling erstrahlen für gut fünf Wochen in den dschungelartigen Weiten der Biosphäre tausende Orchideenblüten.

Anzeige

Durch das besondere Ambiente dort hat man als Besucher den Eindruck, die Orchideen wirklich an ihren Naturstandorten bestaunen zu können. Dies macht die Orchideenblüte in der Biosphäre Potsdam jedes Jahr zu einem besonderen Highlight unter den Orchideenschauen. Und natürlich zu einem Muss für jeden Orchideenfan. Mit Orchideen versorgt wird die Biosphäre Potsdam übrigens unter anderem vom Orchideengarten Karge aus Dahlenburg.

Buntes Rahmenprogramm während der Orchideenblüte in Potsdam

Auf einem Rundgang durch das Tropenhaus der Biosphäre Potsdam kann jeder Besucher zwischen Palmen und tropischen Bäumen auf Orchideenblüten-Entdeckungstour gehen. Und auch wenn die Orchideenblüte in Potsdam über die Osterfeiertage stattfindet muss man hier sicher nicht lange nach blühenden Orchideen suchen. Wer möchte kann sich auch einer der wenigen und leider größtenteils schon ausgebuchten Orchideen-Führungen anschließen.

Jeden Mittwoch findet während der Orchideenblüte ausserdem um 14 Uhr das Orchideen-Cafe statt. Bei einer Tasse Kaffee am Urwaldsee informieren die Biosphäre-GärtnerInnen die Besucher dann über alles rund um die Pflege von Orchideen. Sie beantworten dann auch gerne allerhand Fragen zu Orchideen. Das Orchideen-Cafe ist, anders als die Orchideen-Führungen, im Eintrittspreis bereits enthalten.

Orchideen-Workshop zur Orchideenblüte in Potsdam

Am Dienstag vor Ostern, dem 11. April 2017, findet im Rahmen der Orchideenblüte in der Biosphäre Potsdam ein Workshop statt. Hier heißt es dann Ostern goes Orchideen. Zusammen mit den GärtnerInnen der Biosphäre bastelt ihr bunte Ostergestecke, bei denen Orchideenblüten natürlich nicht fehlen dürfen. Der Workshop findet drei Mal statt: 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr.

Anzeige

Eine Anmeldung zum Worhshop wird dringend empfohlen. Die Kosten für den Workshop liegen bei 12,50€ zzgl. Tageseintritt. Natürlich darf man sein gebasteltes Ostergesteck nach dem Workshop mit Nachhause nehmen. Fotos hiervon würden mich ja brennend interessieren, mailt sie mir im Anschluss gerne zu!

Eintrittspreise der Biosphäre Potsdam

Im Eintrittspreis der Biosphäre Potsdam ist die Orchideenblüte gleich mit enthalten, denn die Ausstellung ist in die Dauerausstellung der Biosphäre integriert. Aktuell gelten laut Webseite der Biosphäre folgende Eintrittspreise. Alle Angaben ohne Gewähr. Veranstaltungen im Rahmen der Orchideenblüte werden teilweise mit einem Aufschlag berechnet.

Tageskarten

  • Erwachsene (ab 14 Jahren): 11,50 €
  • Erwachsene ermäßigt: 9,80 €
  • Ermäßigung erhalten die folgenden Personen bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises: Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Schwerbehinderte (ab 50% Behinderung), Personen im Bundesfreiwilligendienst, Freiwilligen Sozialen Jahr oder Freiwilligen Ökologischen Jahr. Begleitpersonen von Schwerbehinderten (ab 50% Behinderung + Vermerk „B“ im Behindertenausweis) erhalten freien Eintritt.
  • Kinder (5-13 Jahre): 7,80 €
  • Kleinkinder (3-4 Jahre): 4,50 €
  • Kinder unter 3 Jahre: freier Eintritt

Familienkarten

  • Familien: 33,50 €
    2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern (5-13 Jahre) oder Kleinkindern (3-4 Jahre)
  • Mini-Familie: 22,00 €
    1 Erwachsener mit 2 Kindern (5-13 Jahre) oder Kleinkindern (3-4 Jahre)

Preise für Gruppen

  • Gruppen ab 20 Personen: 9,80 € pro Person (nur nach vorheriger Anmeldung)
  • Schüler in Schulverbänden bzw. Hortgruppen:
    • 5,50 € (pro Person ab 31 Schüler)
    • 6,00 € (pro Person bis 30 Schüler)
  •   Kita-Gruppen: 3,50 € pro Kind (altersunabhängig)

Bei ein bis 19 Schülern/ Kindern ist eine Begleitperson zur Aufsicht frei; ab 20 Schülern/ Kindern sind zwei Begleitpersonen frei; ab 30 Schülern/ Kindern drei Begleitpersonen usw.

Impressionen aus der Biosphäre Potsdam

Ich hatte bisher leider noch nicht die Gelegenheit, zur Orchideenblüte in Potsdam vorbeizuschauen. Wohl aber das Glück, die Biosphäre Potsdam im Rahmen einer Geschäftsreise zu besuchen. Und von diesem Besuch habe ich euch natürlich einige Impressionen mitgebracht.

So könnt ihr euch – solltet ihr noch nicht in der Biosphäre Potsdam zu Gast gewesen sein – schon mal einen ersten kleinen Eindruck von der Location der Orchideenblüte in Potsdam machen. Auch ohne Orchideenblüte hat sich der Besuch übrigens gelohnt. Ein paar Orchideen habe ich damals auch entdeckt. Das glich aber dann wirklich eher der Eiersuche zu Ostern. 😉

Schließe dich 893 anderen Abonnenten an. Ich halte deine Daten privat und teile sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies meine Datenschutzerklärung.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum | Datenschutz