‚Schwarzer‘ Frauenschuh getauft

Auf den Namen Senne Aloisanne hört seit heute eine Frauenschuh-Neuzüchtung aus dem Hause Röllke Orchideen in Schloß Holte-Stukenbrock. Passend zu seiner besonderen Blütenfarbe, ein tiefdunkles Lila, das fast schwarz wirkt, wurde der Frauenschuh von Annegret Jürgenliemke, Vorsitzende der CDU-Frauen-Union, getauft. Der Name der Neuzüchtung setzt sich aus dem Anfang des Namens der Vorsitzenden und dem ihres Mannes zusammen.

Anzeige

Die Neuzüchtung beschreibt Orchideengärtner Lutz Röllke als schnell wachsend. Bei guter Pflege blüht sie laut Röllke drei Mal im Jahr und das jeweils über mehrere Monate.

Mehr zur Neuzüchtung, zur Taufe und zur Orchideengärtnerei Röllke erfahrt ihr in einem Online-Artikel des Westfalen-Blattes. Und für alle, die sich die Orchidee live vor Ort anschauen möchten, ein Tipp als O-Ton aus dem Artikel:

Die Orchideengärtnerei Röllke am Flößweg 11 lädt für diesen Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, zu Orchideenschautagen ein. Am Samstag ist von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Das Motto heißt: »Die Welt zu Gast«. Es sind Orchideengärtner aus Taiwan, von den Philippinen, aus Malaysia, Brasilien, Peru, Ecuador, aus dem Spreewald und Berlin zu Gast.

Allen die hingehen wünsche ich viel Spass!

Das Beitragsbild zeigt einen anderen als den im Beitrag erwähnten Frauenschuh.

Anzeige
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*