Buchrezension: „Orchideen – Die schönsten Arten und ihre Pflege“

Das Buch Orchideen: Die schönsten Arten und ihre Pflege* von Jörn Pinske teilt sich in einen Abschnitt über Geschichte und Pflege von Orchideen und einen Abschnitt, in dem einzelne Gattungen und Arten vorgestellt werden.

Anzeige

Da das Buch alles andere als ein Wälzer ist kann im letzteren Abschnitt natürlich nur ein Bruchteil aller Orchideenarten vorgestellt werden. Inhaltlich ist die Vorstellung der Arten, die es ins Buch geschafft haben, aber gut gelungen. Abgerundet wird das Ganze durch einen kleinen Abschnitt über botanische Arten, also jene Arten, die so auch in der Natur vorkommen und ein Verzeichnis von Orchideengärtnereien in Deutschland.

Mir persönlich sagt der erste Abschnitt des Buches dennoch mehr zu. Besonders gefallen haben mir hier drei Dinge: zum einen die kurzen, leicht verständlichen Tipps, die alle paar Seiten in einem eigenen Kasten auftauchen. Durch sie kann der Leser die für das Kapitel wesentlichen Empfehlungen beim durchblättern schnell finden und sich in kurzer Zeit einiges an Wissen aneignen.

Zahlreiche Bilder

Zum anderen gefällt mir die nicht nur reichliche, sondern auch sinnvolle Bebilderung. Im Buch wird zum Beispiel das Umtopfen einer Orchidee Schritt für Schritt in sechs Bildern mit zugehörigem Text erklärt oder auch Schädlinge und Pflanzenkrankheiten mit Bildern illustriert. So fällt ein Vergleich mit den eigenen Orchideen leichter und Schädlinge können schneller beim Namen genannt und bekämpft werden.

Last but not least finde ich die Tabelle zu „Schadsymptomen und Abhilfe“ sehr gut gelungen. Hat man beispielsweise eine Orchidee zuhause, die plötzlich alle Knospen abwirft, so findet man in der Tabelle den Punkt „Zu wenige oder abfallende Knospen“ und daneben eine Auflistung von möglichen Ursachen und Gegenmaßnahmen. Hier kann man sich also schnell schlau machen und weiß bestenfalls sofort, was zu tun ist. Zu der Tabelle gehört auch eine Auflistung von Schädlingen und deren jeweiligen Gegenspielern, also Nützlingen, die man anstelle der Chemiekeule zur Bekämpfung anwenden kann.

Preis-Leistung stimmt

Insgesamt ist das Buch all jenen zu empfehlen, die auf der Suche nach einem leicht verständlichen Nachschlagewerk zur Kultur ihrer Orchideen in den eigenen vier Wänden sind. Zu einem akzeptablen Preis bekommt man hier ein tolles, gebundenes Buch mit schöner Bebilderung und vielen wertvollen Tipps.

Auf einen Blick:

Titel: „Orchideen: Die schönsten Arten und ihre Pflege*“
Autor: Jörn Pinske
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: blv Buchverlag, gebundene Ausgabe
Preis: 9,99 €

Inhalt:
Einführung in die Orchideenwelt

Kauf, Standort und Pflege
Orchideen im Haus
Die schönsten Orchideen
Botanische Orchideen
Anhang

Produkte von Amazon.de [Anzeige]

*Es handelt sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie ich ein Produkt oder einen Anbieter bewerte. Ich empfehle nur Produkte bzw. Anbieter, hinter denen ich auch wirklich stehe.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.