Interview mit Model und Orchideenbotschafterin Barbara Meier

Copyright: www.orchidsinfo.eu

Barbara Meier ist ein im In- und Ausland gefragtes Model und seit 2010 als Schauspielerin in namhaften deutschen Produktionen zu sehen. Was viele jedoch nicht wissen: Barbara Meier ist auch Orchideenfan und deutsche Orchideenbotschafterin der europaweit stattfindenden Dreijahres-Kampagne ‘We feel better around orchids: show who you are’.

Anzeige

Ich hatte die Ehre, Barbara Meier für euch zu interviewen und habe ihr interessante Fragen zu ihrem Job als Orchideebotschafterin und darüber hinaus gestellt. Heute, zum Internationalen Tag der Orchidee der niederländischen Züchter, möchte ich euch das Interview mit Barbara Meier nicht länger vorenthalten.

Barbara, du bist die deutsche Orchideenbotschafterin 2017. Wie kam es dazu?

Ich war schon immer ein großer Fan von Orchideen und als zu der Europäischen Kampagne auch eine Deutsche Botschafterin gesucht wurde, war ich natürlich gern dabei!

Welche Aufgaben hast du als Orchideenbotschafterin?

Wir wollen hauptsächlich den Menschen zeigen, wie viele verschiedene Arten es von Orchideen gibt. Bei 25.000 verschiedenen ist für jeden genau die richtige Orchidee dabei und es muss eben nicht immer die klassische weiße Phalaenopsis sein.

Hattest du zu Orchideen auch schon vor der Ernennung als Botschafterin einen Bezug?

Klar! Ich fand Orchideen schon immer sehr besonders, weil sie eine unglaublich elegante Pflanze ist. Auch in meiner Familie gibt es viele Orchideenfans. Meine Oma zum Beispiel hat sie geliebt und mit zwei grünen Daumen immer perfekt gepflegt!

Wie viele Orchideen stehen bei dir Zuhause?

Mittlerweile einige. Ca. 5-6 und ein paar bei meinen Eltern zu Hause. Früher hatte ich immer hauptsächlich die typischen kleinen Pflanzen, die man „überall“ kaufen kann. Mittlerweile nutze ich sie aber auch als Deko-Objekte und habe viele verschiedene und auch sehr große Arten.

Hast du eine Orchideenart oder Sorte, die du besonders gerne magst?

Ja! Die Vanda! Mit ihren Luftwurzeln finde ich sie einfach super und wahnsinnig speziell! Man kann sie entweder ganz dekorativ in ein großes Glas „setzen“ oder sogar an die Wand oder Decke hängen. Ich bin ganz verliebt in meine Vanda.

Topmodel und Orchideenbotschafterin Barbara Meier mit ihrer Lieblings-Orchidee, einer Vanda. Copyright: www.orchidsinfo.eu

Was fasziniert dich an Orchideen?

Dass sie nicht ganz so lieblich sind wie andere Blumen. Ich finde, sie strahlen eine gewisse Eleganz und Klasse aus. Und ich finde es toll, welch außergewöhnliche Blütenformen manche Arten haben. Eine Blüte sieht aus wie eine Ballerina, eine andere wie eine Taube oder ein Vogel. Alleine schon Fotos von solchen tollen Blüten anzuschauen macht Spaß!

Was tust du, damit es deinen Orchideen auch trotz deines sicher oft stressigen Jobs gut geht?

Ich muss zugeben, dass ich ein wenig Unterstützung beim Gießen und Pflegen habe. Da ich oft und auch für längere Zeit unterwegs bin, könnte ich das alleine gar nicht. Bei einigen hilft mir z.B. meine Mama, bei anderen ein Concierge.

Modelbusiness und Orchideenpflege – gibt es da deiner Meinung nach Gemeinsamkeiten?

Das ist eine interessante Frage ;-). Ich denke, die Gemeinsamkeit ist, dass man beides entweder mit voller Liebe tun muss oder es lieber anderen überlassen. Halbherzig bekommt man beides nicht hin.

Ob Modeln oder Orchideenpflege – ohne vollen Einsatz geht es nicht. Copyright: www.orchidsinfo.eu

Wie geht es für dich als Orchideenbotschafterin dieses Jahr noch weiter?

Wir werden wieder ein tolles Online Tool vorstellen: Dieses Jahr kann man herausfinden, welche Orchidee zu welchem Anlass passt. Dann fällt die Auswahl bei 25.000 verschiedenen Arten auch ein wenig leichter ;-). Zusätzlich werde ich auf meinem Instagram Account immer wieder spannende und schöne Arten vorstellen und Deko-Tipps geben.

Liebe Barbara, in diesem Monat feiert das Onlinetool www.orchitypes.eu seinen Relaunch. Damit kann man herausfinden, welche Orchidee man am besten zu welchen Anlässen verschenkt. Wem hast du denn schon mal eine Orchidee zu welchem Anlass geschenkt?

Meiner besten Freundin habe ich eine ganz tolle Orchidee zum Geburtstag geschenkt. Meiner Mama ihre Lieblingsorchidee. Das habe ich ganz ohne Anlass gemacht. Ich finde bei Mamas braucht man keinen Anlass, um etwas zu schenken ;-). Zu Grillpartys als Gastgeschenk bringe ich auch gerne mal Orchideen mit. Von ihnen haben die Gastgeber mehr als von einem Blumenstrauß, der nach ein paar Tagen verwelkt ist.

Noch eine letzte Frage zum Abschluss: Wo kaufst du deine Orchideen am liebsten?

Am liebsten in einer guten Gärtnerei mit einer großen Auswahl. Da macht das Auswählen schon Freude!

Vielen Dank für das Interview und alles Gute, liebe Barbara!

Danke dir für das tolle Interview!

 

Die Orchideen-Kampagne ‚Zeig wer du bist’ ist eine Initiative des Blumenbüro Holland, die mit Fördermitteln der EU unterstützt wird. Ziel der Kampagne ist es, Verbraucher in Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland über die Vielseitigkeit der Orchidee zu informieren, sie zu inspirieren, Aufmerksamkeit für die Pflanze zu schaffen sowie Absatz zu generieren.

 

4 Kommentare

  1. Wenn sie sich wirklich auskennen würde, würde sie keine Vanda in eine glasvase stecken.

    Frau Meier, sie sind sicherlich in anderen Projekten besser aufgehoben aber Orchideenbotschafterin. Ein bisschen Grundwissen gehört dazu und nicht das wissen von denn Baumarkt Orchideen , die nur schnell hochgezüchtet werden. Es gibt: ganz kleine, große, welche die stinken nach vergammelten Fleisch und welche die herrlich duften. Es gibt Orchideengeselschaften und da sind die Experten, ich bin der Meinung ein Botschafter brauch nicht unbedingt ein Model sein.

  2. Wenn das Mädel nur mal wüsste was für „tolle“ hust „beschissene“ Tipps sie gibt 😉 Aber naja immerhin schaut sie nett aus. PS wenn man viel weg ist, sollte man sich keine Vanda halten 😉 Aber die wo sich damit auskennen, wissen ja warum.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*