Buchrezension: „ORCHIDEEN Die 99 schnellsten Antworten“

Kürzlich entdeckte ich das im Februar 2017 frisch erschienene Buch „ORCHIDEEN Die 99 schnellsten Antworten“ (Affiliate-Link*) im Buchhandel. Die schlichte, fast schon elegante Aufmachung des Covers gefiel mir. Das Versprechen, schnelle Antworten auf 99 Fragen zu Orchideen zu bieten machte mich neugierig. Deshalb habe ich mir das zum Preis von 9,99€ erhältliche und 128 Seiten starke Buch aus dem Kosmos-Verlag für euch einmal näher angeschaut.

Anzeige

Basics leicht erklärt

Das Buch ist im Groben in zwei Abschnitte aufgeteilt. Der erste Abschnitt trägt die Überschrift „Basics“. Hier erfährt der Leser allgemeine Infos zu Orchideen, unabhängig von Art oder Gattung. Fragen zur Grundausstattung, zu Töpfen, Substraten, Gießen und Düngen sowie zu den verschiedenen Wuchsformen werden in diesem Abschnitt beantwortet. Wie der Buchtitel schon suggeriert findet man hier schnelle Antworten.

Man muss also keine ellenlange Texte lesen. Viele Themen werden in Stichpunkten oder kurzen Infoboxen abgehandelt. Ausserdem sind alle Themen reich bebildert. Das hat den Vorteil, dass man sich schnell eine gewisses Grundwissen aneignen kann. Natürlich können viele Themen in wenigen Sätzen nicht allumfassend behandelt werden. Die eine oder andere Zusatzinfo fehlt. Aber da es der Anspruch des Buches ist, schnelle Antworten zu liefern, ist das kein Manko. Ausführlichere Infos in Textform findet ihr ja zum Beispiel auch hier auf dem Blog ;).

Besonders gelungen finde ich in diesem Abschnitt die Doppelseite zu den Wuchsformen. Hier werden die Begriffe monopodial. sympodial mit und sympodial ohne Pseudobulben anschaulich und gut bebildert erklärt, so dass auch Laien die Unterschiede gut verstehen. Auch die beiden Seiten zum Gießen, hier wird das Tauchen eindeutig empfohlen, sind sehr anschaulich und verständlich gestaltet. Insgesamt spricht mich die Aufmachung in diesem Abschnitt optisch sehr an.

Beliebte Gattungen im Fokus

Der zweite und mit etwa 100 Seiten weitaus umfangreichere Abschnitt widmet sich den beliebtesten Gattungen bzw. Handelsnamen: Phalaenopsis, Cambria, Miltoniopsis, Cymbidium, Cattleya, Dendrobium, Paphiopedilum & Phragmipedium sowie Vanda. Jeder Gattung sind etwa zehn Seiten gewidmet, die in unterschiedliche Themen aufgeteilt sind. Zunächst werden die Besonderheiten bei der Pflege der jeweiligen Gattung behandelt.

Anzeige

Es folgt ein Abschnitt zu spezifischen, häufig auftretenden Problemen wie etwa Sonnenbrand oder Schädlingen. Dann wird das Teilen und Umtopfen erklärt. Da sich die Vorgehensweise bei den verschiedenen Gattungen durch unterschiedliche Wuchsformen in der Tat unterscheidet finde ich es sehr hilfreich, dass das Thema nicht im Abschnitt Basics auftaucht sondern wirklich erst bei den Gattungen

Buchcover „ORCHIDEEN Die 99 schnellsten Antworten“

Weiter geht es mit dem Thema Teilen und Vermehren. Zum Schluss werden für jede Gattungen noch eine Hand voll empfehlenswerter Sorten gezeigt. Letzteres ist zwar ganz nett, aber bei den vielen tausend Orchideenarten und Kreuzungen die es gibt eher wahllos heraus gegriffen. Für den Anfänger der sich Inspirationen holen will aber sicher dennoch geeignet.

Glossar und Service-Infos zum Abschluss

Auf den letzten Seiten des Buches findet man ein Glossar, in dem einige Begriffe erklärt werden, sowie den Punkt „Service“. Hier werden Vereine und Verbände die sich mit Orchideen beschäftigen genannt sowie eine ganze Reihe von amtlichen Pflanzenschutzberatungen, unterteilt nach Bundesländern. Ein Register mit Schlagworten und den Seitenzahlen, auf denen man etwas zu diesen findet gibt es natürlich auch. Auf der allerletzten Seite findet man neben den nötigen rechtlichen Infos wie Impressum und Bildnachweisen auch zwei knappe Infotexte zum Autoren des Buches und dem Fotografen der Bilder.

„ORCHIDEEN Die 99 schnellsten Antworten“: Eindeutig empfehlenswert!

Zunächst war ich zugegeben skeptisch. Es gibt schon viele Orchideenratgeber auf dem Markt. War ein weiterer wirklich nötig? Werden hier einfach nur stumpf 99 Fragen abgehandelt? Aber ich wurde positiv überrascht. Sowohl Format und Aufmachung als auch der Inhalt des Buches haben mich überzeugt. Der Leser bekommt, was auf dem Cover versprochen wird: Schnelle Antworten auf die häufigsten Fragen zu Orchideen.

Natürlich bleiben nach diesem Buch auch noch einige Fragen offen. Die Gattungen die behandelt werden sind die beliebtesten, aber längst nicht alle im Handel erhältlichen. Und auch zur Pflege kann man natürlich noch einiges mehr schreiben. Aber wer auf der Suche nach den Basisinformationen ist und diese immer schnell, übersichtlich und gut bebildert zur Hand haben möchte, dem empfehle ich, sich dieses Buch ins Regal zu stellen.

Produkte von Amazon.de [Anzeige]

 

Bei der Recherche zum Buch stellte ich übrigens fest, dass das Buch in einer Reihe im Kosmos-Verlag erschienen ist. Wer sich also für andere Pflanzenarten und Gruppen interessiert findet auch hierzu „Die 99 schnellsten Antworten“:

*Es handelt sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie ich ein Produkt oder einen Anbieter bewerte. Ich empfehle nur Produkte bzw. Anbieter, hinter denen ich auch wirklich stehe.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*